Ziele und Nutzen

Unsere Ziele

Im Semesterprojekt KPE möchten wir Studierenden ein Verständnis für den Produktentstehungs- und Produktlebenszyklus vermitteln. In kleinen, fächerübergreifenden Teams bearbeiten die Teilnehmer selbständig ein Entwicklungsprojekt aus der Praxis und wenden dabei ihr Fachwissen aus dem Studium an. Dabei werden auch Teamarbeit und Projektmanagement-Fähigkeiten trainiert. 

Die Projektinhalte

Zentraler Bestandteil von KPE ist das Praxisprojekt, das du im Team mit anderen KPE-Teilnehmern für den Industriepartner durchführst. Daneben gibt es Seminare, die dich für die Bearbeitung der Aufgabe fit machen. Eure Ergebnisse stellt ihr in Zwischen- und Endpräsentationen vor.

Die Projektarbeit beginnt im Herbst und endet im März. In Teams mit 5 bis 8 Teilnehmern bearbeitet ihr die Fragestellung des Industriepartners. Bei Fragen stehen euch die wissenschaftliche Mitarbeiter der beteiligten Institute jederzeit zur Verfügung.

Zu Beginn des Wintersemesters besuchen alle KPE-Teilnehmer ein Seminar zum Projektmanagement. Dabei lernst du, wie du ein Projekt sinnvoll strukturieren kannst. Gemeinsam mit dem Seminarleiter erstellt ihr einen Plan für euer Praxisprojekt. Die Aufgaben für das Praxisprojekt verteilt ihr als KPE-Teilnehmer dann eigenständig.

Bestandteil von KPE ist außerdem ein Seminar zu Präsentationstechniken. Zu den Inhalten zählen unter anderem der strukturierte Aufbau von Präsentationen, die Rolle der Körpersprache und die überzeugende Darstellung der Inhalte.

Darüber hinaus absolvierst du gemeinsam mit den anderen KPE-Teilnehmern ein Management-Tutuorium. Dabei werden dir die wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse vermittelt, die du zur Bearbeitung der Projektaufgabe benötigst.

Ein namhafter Automobilhersteller beteiligt sich als Industriepartner am Praxisprojekt. Einen Einblick in seine Produktionsprozesse erhalten die KPE-Teilnehmer im Laufe mehrerer Exkursionen.

Dein Nutzen

Von der Teilnahme am Semesterprojekt KPE profitiert du nicht nur fachlich. Weitere Vorteile sind:

  • Einblicke in die Produktionsprozesse eines weltweit tätigen Automobilherstellers
  • Wertvolle Praxiserfahrung durch industrienahe Projektbearbeitung
  • Ausbau der eigenen Teamfähigkeit durch interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Know-how in Präsentationstechniken und Projektmanagement
  • Anrechnung von bis zu 8 Credit Points (ECTS)
  • Bescheinigung der Teilnahme durch ein Zertifikat*

* Das KPE-Zertifikat bekommst du, wenn du im Projektteam engagiert mitgearbeitet und an allen Seminaren erfolgreich teilgenommen hast.

Partner

Ansprechpartner

Dominik Melcher
M. Sc.

IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Tobias Schneider
M. Sc.

IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH